Wen nervt das auch?

Du siehst einen geteilten Beitrag in den sozialen Netzen, und die Beschreibung dazu ist derselbe Text wie die Überschrift.

Und der Linktext.

Und der Titel des geteilten Dokuments.

Und das Bild.

GAAAA!

Hier ein paar Beispiele

Warum das nervt? Weil die Chance vertan wird (aus Faulheit oder Gedankenlosigkeit), ein paar Worte zum Inhalt des geteilten Beitrags zu schreiben. Damit der Leser weiß, ob der Artikel für ihn interessant ist. Die bloße Wiederholung der Überschrift und des Einleitungstextes ist redundant und überflüssig. Dann kann man den Text auch GANZ weglassen.

Dieser Beitrag ist nur ein Gedanke…

Ansonsten gibt es hier nichts zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü