Du fragst Dich sicher als erstes “Was wird mich die Website-Erstellung wohl kosten?”. Nach kurzem Überlegen wird klar sein, dass diese Frage nicht für jeden Kunden gleich zu beantworten ist, wenn es eine ganz individuelle Seite werden soll. Dazu sind die Wünsche und Anforderungen zu unterschiedlich.

Aber damit Du einen Anhaltspunkt hast, wie sich die Kosten für eine komplette Neuerstellung einer Website mit WordPress zusammensetzen, zeigen wir Dir hier ein Beispiel mit einigen typischen Aktionen bei einer Website mit weniger als 10 Seiten, Kontaktformular, Standard-Design plus einer Zusatzfunktion.

Typische Aufwände für ein einfaches Projekt einer Website-Erstellung

Fortlaufende Kommunikation (E-Mails, Chat, Telefonate), ca. 3 Stunden30%
30%
Auswahl, Beantragung und Einrichtung der Domain, ca. 1 Stunde10%
10%
WordPress installieren und einrichten, ca. 1 Stunde10%
10%
Theme (Design) auswählen und anpassen, drei Prototypen erstellen, ca. 5 Stunden50%
50%
Technische Komponenten in WordPress installieren (Sicherheit, Wartung, etc.), ca. 1 Stunde10%
10%
Individuelle Zusatzfunktionen installieren und einstellen (z.B. Kalender, Buchungssystem, Shop), ca. 2 Stunden20%
20%
Inhalte übernehmen bzw. neu erstellen, ca. 3 Stunden30%
30%
Seitenstruktur und Navigation definieren, ca. 2 Stunden20%
20%
Einrichtung von Analyse-Werkzeugen (z. B. Google), ca. 1 Stunde10%
10%
Veröffentlichung der neuen Website, ca. 1 Stunde10%
10%
Dokumentation der Zugänge, Einstellungen, Anpassungen, ca. 3 Stunden30%
30%

Gesamtaufwand:

0Stunden

Bei einem Stundensatz von 60 EUR/h kommen wir bei diesem Beispiel also auf einen Preis von 1380 EUR.

Die Annahme gilt für eine kleine Website mit weniger als 10 Seiten, wenigen individuellen Anpassungen an das Design und wenigen zusätzlichen Funktionen (also z. B. nur einen Veranstaltungskalender, oder nur einen Kundenfragebogen etc.).

Bedenke, dass das obige Beispiel nur die reine Umsetzung durch uns umfasst. Es kommen noch Gebühren beim Diensteanbieter für die Einrichtung der Domain (also z. B. “www.DeineFirma.de”), den Server-Betrieb der Website und ggf. Einrichtung eines Zertifikats für die Verschlüsselung hinzu. Wenn Du einen Designer beauftragst, Dir ein Logo und ein Design zu erstellen, oder einen Fotografen brauchst, um Profifotos Deines Geschäfts zu machen, dann ist dies natürlich ebenfalls nicht im Preis inbegriffen.

Du kannst wählen, ob Du eines unserer Paketangebote in Anspruch nehmen möchtest, oder ob wir auf Aufwandsbasis für Dich arbeiten sollen. Was Deine Seite konkret kosten wird, sagen wir Dir, wenn wir unser erstes Gespräch hatten und genauer wissen, wie groß der Umfang des neuen Falles ist.

Wartung und Pflege

Mit der Website-Erstellung und -Veröffentlichung ist dann ein großer Schritt getan.

Damit die Seite aber dauerhaft interessant und erfolgreich ist (Du willst damit ja bezwecken, dass sie das Ziel Deines Unternehmens unterstützt), muss sie auch regelmäßig aktualisiert werden; sowohl inhaltlich (immer mal wieder Neuigkeiten veröffentlichen) als auch technisch (unter der Haube muss die Technik aktuell gehalten werden).

Dies können wir für Dich in einem separaten Wartungsauftrag übernehmen, in welchem Du bestimmst, ob wir nur wie der Hausmeister ab und zu nach dem rechten sehen und mal ein paar Glühlampen wechseln, oder ob wir regelmäßig auch neue Beiträge schreiben, damit Deine Website-Besucher immer wieder etwas neues vorfinden. Das liegt ganz bei Dir.

Vereinbare jetzt Dein kostenloses Erstgespräch!

Menü